Foto-Museum Uhingen


Fotohistorische Sammlung G.+ W. Pabst






G Ä S T E B U C H

Ihre Meinung ist uns wichtig, damit wir uns kontinuierlich verbessern können. Für jeden Hinweis, Wunsch oder Anregung sind wir dankbar.

Noch eine kleine Bitte:

Schön wäre es, wenn Sie im Feld "Name" auch noch Ihren Wohnort nennen würden.




Kommentare: 8
  • #8

    Oliver Gräßer (Montag, 10 September 2018 15:05)

    Ein tolles Museum und sehr schön gestaltet.
    Vor ein paar Tagen haben wir ein paar alte Fotoapparate meines Vaters als Spende vorbeigebracht. Das Fachwissen der Herren Simon und Nicksch ist unglaublich, echt der Hammer. Zu jedem Apparat konnte Herr Simon eine Erklärung, Geschichte oder Information dazu geben. Klasse. Meinen beiden Kindern (11 und 15) hat es sehr gut gefallen, sogar der Große (Technikversager ;-) ) meinte dass es super informativ war und er mehr gelernt hätte, als im Physikunterricht.

    Fazit: unbedingt hingehen und anschauen.

  • #7

    Dirk Kaldun (Freitag, 06 April 2018 10:21)

    Ein absolutes Highlight mit einem exzellenten Kenner der Fotografie.
    Wir sind absolut begeistert und freuen uns ein solches Museum in unserer Nähe zu haben.
    Wundervolle Kameras mit wundervollen Geschichten.

    Einfach herrlich

    Grüße aus Gammelshausen

  • #6

    J. Thomas Schmelzer (Freitag, 09 März 2018 15:20)

    vielen Dank für die freundliche und kompetente Führung
    für die Schüler und Eltern der Fotogruppe
    der Albert-Schweitzer-Schule in Albershausen.

    Seit mehreren Jahren betreue ich die Fotogruppe
    im Rahmen der Ganztagesschule und wieder gehörte
    der Ausflug zu den Highlights für die Kinder.

    Die Teilnehmer (1. - 4. Klasse) waren begeistert,
    haben stolz die dort gemachten Bilder gezeigt
    und erzählt wie gut es ihnen gefallen hat.

    J. Thomas Schmelzer
    Fotoclub Albershausen

  • #5

    Peter Bittner (Berlin) (Montag, 19 Februar 2018 13:37)

    Liebe Frau Ginterreiter,
    lieber Herr Simon,
    lieber Herr Nicksch
    vielen lieben Dank für die sehr interessante Führung in Foto-Museum Uhingen am 2 Februar. Es war für mich sehr sehr beeindruckt ihre feine Sammlung zu sehen und ihre Fachkompetenz zu erleben. Das Wissensgebiet Photographica ist so bereit und es ist immer eine innere Freude im Kreise von Gleichgesinnten zu sein. Ich wünsche Ihnen viel Begeisterung und Kraft für die Weiterentwicklung des Museums.
    Mit freudlich Grüßen aus Berlin. Peter Bittner

  • #4

    Gerhard Engel (Sonntag, 18 Februar 2018 11:57)

    Liebe G & W Pabst,
    eine ganz schöne Seite, ein tolles Museum. Als passionierter KODAK Retina Sammler kann ich so etwas beurteilen..-) Wenn wir wieder einmal in die Region Stuttgart kommen werden wir einen Besuch machen. Um die meinige Retina-Sammlung zu besuchen hier die Links:
    https://www.engel-art.ch/kodak-retina-seite-1/
    https://www.engel-art.ch/kodak-retina-seite-2/
    viel Vergnügen Gerhard

  • #3

    W. Blessing, Ebersbach (Mittwoch, 31 Januar 2018 18:28)

    Klein aber fein!
    Eine echte Überraschung, was dort gezeigt wird. Man erfährt viel über die Geschichte der Fotografie und kann die Zeit der analogen Fotografie sehr anschaulich erleben.
    Kompliment an das Team des Fotomuseums. Man merkt, hier wir mit viel Herzblut gearbeitet.
    Unbedingt besuchen, es lohnt sich für alle, die Interesse an der Fotogrie haben.

  • #2

    Philipp, Donzdorf (Montag, 29 Januar 2018 09:45)

    Liebe Fotoschwaben,
    das Museum ist ein Schmuckstück und es hat sehr viel Freude gemacht, die Geschichte der Fotografie dort zu entdecken. Danke für den freundlichen Empfang und ein großes Lob an die Verantwortlichen des liebevoll geführten Museums. Der Besuch lohnt sich!

  • #1

    Ginterreiter, Bartenbach (Samstag, 27 Januar 2018 14:39)

    Oktober 2017 habe ich das Fotomuseum und das herzliche, engagierte und begeisterte Fotoschwabenteam kennengelernt. Ich hoffe nun, dass ich mich mit meinem kleinen Engagement einbringen kann.